Der technische Ausdruck thermische Brücke bezeichnet ein spezielles Fassaden-, Dach- oder Bodenteil eines Gebäudes, welches aus irgendeinem Grund, überdurchschnittlich viel Wärme abgibt. Eine thermische Brücke ist somit eine Art Brücke, welche das warme Innere mit dem kalten Äußeren verbindet, die Wärme nach draußen entkommen lässt und die Kälte ins Innere eindringen lässt. Dies kann zum Problem werden, da sich dies negativ auf die gesamte Isolierung eines Gebäudes auswirkt – und die Isolierung ist nur so stark und wirksam wie das schwächste Glied ihrer Kette.
Die Bedeutung der thermischen Brücke wird immer wichtiger, da dieses Phänomen in den Ecken, die der Boden und die Wand bilden, auftritt. Um dem Problem effektiv entgegen zu wirken, hat Masterbloc – gemeinsam mit Argex und auf Tongranulaten basierend – den ersten „wasserabweisendenden Fundamentbaustein“ entwickelt. Das Wort „hydrophobisch“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich übersetzt: sich vor dem Wasser fürchten und genau dafür wurden diese Blöcke auch entwickelt. Sie mögen kein Wasser – eine ideale Eigenschaft für ein Bauelement, welches als Baufundament in relative nassem und aufgeweichtem Boden, wie man ihn in Flandern und den Niederlanden findet, verwendet werden soll. Der MasterKIM Baublock verfügt über EPB-technische, mechanische und klangtechnische Eigenschaften, außerdem ist er der Kimbloc mit dem höchsten Druckwiderstand, den es momentan auf dem Markt gibt. Ferner erfüllt er alle EPB Normen, die CE Norm EN 771-13 und hat ein Benor Zertifikat erhalten.
Da diese neuen Baublöcke mittels aufgequollenen Tongranulaten von Argex hergestellt werden, ist der MasterKIM Block überwiegend umweltfreundlich und langlebig. Argex Tongranulate sind ein Naturprodukt, da sie aus Ton gefertigt werden, der im Herzen Flanderns abgebaut wird. Anschließend wird dieser Ton zu Tongranulaten weiterverarbeitet.

Vorteile

  • Thermische Behaglichkeit
  • EPB konform (Ψe < 0.05 W/mK)
  • Druckfestigkeit (Druckfestigkeit 8MPa)
  • Leicht (Dichte: max. 1010 kg/m3)
  • Wasserabweisend (CW.S< 6g/m2.s)
  • Langlebig
  • Ökologisch

Eigenschaften

  • Wir erfüllen die NBN EN ISO 10211 cf. WTCB Norm
    welche Ψe ≤ Ψe.lim entspricht
  • Grenzwerte für den Wärmedurchgängikeitskoeffizient Ψe:
    Fundamente = max. 0.05 W/mK

Ergebnisse PV WTCB 632XC003

  • MasterKIMBloc H min 22 cm (λui 0.27 W/mK)

Beispiel

Bodenplatten – MasterKIMBloc (λui 0.30 W/mK)
Wand: PUR 8cm – λ 0.023 –
Boden: PUR 8cm – λ 0.027
MaterialWärmedurchgängigkeitskoeffizient (W/mK)
Bausteine 1.273
PU-Panelen 0.023
Backsteine 1.09
Verstärkte Bodenplatten 2.2
Gesprühter PU-Schaum 0.027
Estrich (≥1600 kg/m3) 1.3

Abmessungen

LxBxH
(in cm)
Gewicht/Stück
(in kg)
Anzahl/lfd. M.
(ohne Füllmörtel)
Anzahl/ Packung
29x09x22 6,35 3,45 240
29x14x22 9,7 3,45 160
29x19x22 13,2 3,45 120